//Ein paar Tipps wie du deinen Heißhunger stoppen kannst  !

Ein paar Tipps wie du deinen Heißhunger stoppen kannst  !

Die Lust auf Schokolade, Fast Food und Co. verhindert oft den Abnehmerfolg. Mit diesen Tricks bleibst du auf Kurs.

FENCHEL

Die grüne Knolle ist ein echter Geheimtipp! Knabber einfach etwas rohen Fenchel oder trink einen Fencheltee. Das Gemüse stoppt nicht nur den Heißhunger, sondern hilft auch bei Magenbeschwerden.

WASSER

So effektiv und das bei null Kalorien. Trink erst mal ein großes Glas Wasser, wenn dich der große Hunger überkommt. Das füllt den Magen.

VOLLKORNNUDELN

Sie sind reich an Ballaststoffen und zählen zu den langsam verdaulichen Kohlenhydraten – im Gegensatz zu normaler Pasta lässt die Vollkornvariante den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen. Ergebnis: Du bekommst nicht so schnell wieder Hunger und fühlst dich satt.

GRAPEFRUIT

Ob zum Frühstück oder für zwischendurch: Die Zitrusfrucht mit dem leicht herben Geschmack vertreibt sehr rasch die Lust auf Süßes und Fettiges. Das enthaltene Vitamin C unterstützt gleichzeitig auch den Fettstoffwechsel positiv.

TOPFEN

Viel Eiweiß und wenig Fett. Topfen ist der ideale Sattmacher. Du kannst ihn süß mit frischen Früchten oder herzhaft als Dip mit Kräutern genießen.

TOMATENSAFT

Im Gegensatz zu Apfelsaft und Co. hat der rote Gemüsesaft kaum Kalorien und nur wenig Fruchtzucker. Dank seiner relativ dickflüssigen Konsistenz und seines würzigen Geschmacks sättigt er gut und vertreibt die Naschlust zuverlässig. Probier es mal aus.

Einige Tricks für den Alltag

Ablenkung

Oft dauert eine Heißhunger-Attacke nur einige Minuten – halte durch! Versuch dich in dieser Zeit abzulenken. Geh hinaus, schreib ein Mail oder ruf eine Freundin an. Oft reichen diese kleinen Dinge schon.

Mix_Shape 2 728x90

Gesunde Alternative

Sorg dafür, dass du immer einen gesunden Snack wie Nüsse, Trockenfrüchte oder eine Banane dabei hast. Wenn dich dann die Lust auf etwas Süßes überkommt, bist du bestens vorbereitet und das Kalorienkonto wird nicht unnötig strapaziert.

Minz Trick

Du hast Lust auf Süßes? Dann putz dir die Zähne. Klingt seltsam, funktioniert aber tatsächlich. Der Minzgeschmack der Zahnpasta vertreibt Gelüste im Nu. Klappt auch mit frischen Minzblättern. Einfach ein Blatt kauen oder einen frischen Tee aufbrühen und in kleinen Schlucken genießen.

Der magische Punkt

Drück deinen Hunger einfach weg. Ein einfacher Trick aus der Akupressur macht’s möglich: dazu mit dem Zeigefinger etwa 20 Sekunden leicht zwischen Nase und Oberlippe pressen. Der sanfte Druck wirkt auf das Appetitzentrum im Gehirn.

Zum Schluss möchte ich dir noch vier wichtige Punkte ans Herz legen.

Ausreichend trinken – oft wird Hunger mit Durst verwechselt. Trink ca. 1 ½ Liter pro Tag.

Regelmäßig essen – Plane 3 Hauptmahlzeiten pro Tag ein. Das stoppt den Heißhunger.

Gute Kohlenhydrate – Setz auf Vollkornprodukte, so bleibt der Blutzucker in Balance.

Langsam essen – Kau sehr gründlich, dadurch isst du langsamer und wirst schneller satt.

By | 2018-07-11T09:04:00+00:00 Juni 18th, 2018|Ernährung|

About the Author: