/, Fitness/6 Übungen mit dem BLACKROLL Duo Ball

6 Übungen mit dem BLACKROLL Duo Ball

Dieser Faszienduoball eignet sich besonders gut

  • zur Regeneration & zum funktionellen Training
  • durch die Aussparung zwischen den Bällen ideal für die Selbstmassage paralleler Muskelstränge
  • eignet sich für Nacken, Rücken, Schultern, Arme & Beine

Durch die Kombination zweier Massagebälle ist dieser Faszienball für eine wohltuende Massage parallel verlaufender Muskelstränge perfekt geeignet.

Knöcherne Vorsprünge, insbesondere die Dornfortsätze der Wirbelsäule, werden durch die Aussparung einfach ausgelassen, sodass du mit dem BLACKROLL DUOBALL 8cm deinen Rücken, Nacken, deine Schultern, Arme und Beine massieren kannst.

  • BLACKROLL LOOP BAND SET

     39,90 inkl. MwSt.
  • BLACKROLL SLIM FASZIENROLLE

     24,90 inkl. MwSt.
  • BLACKROLL® DuoBall – 12cm

     24,90 inkl. MwSt.
  • BLACKROLL® DuoBall – 8cm

     17,90 inkl. MwSt.

Faszientraining mit dem DUO-Massageball 08 von BLACKROLL

Der DUOBALL 8cm wurde eigens für die Mobilisierung und Regeneration paralleler Muskelstränge entwickelt. Mit den Übungen verbesserst du nicht nur die Durchblutung und Flexibilität deiner Muskeln – du kannst auch gezielt Verspannungen und Trigger lösen.

Durch langsame und gleichmäßige Bewegungen tastest du mit dem Ball die gesamte Rückenmuskulatur ab, wobei du den  Faszienball   auch zur Behandlung deiner Schultern, Achillessehnen, Schienbeine, Waden, Ober- und Unterarme verwenden kannst.

Das Faszientraining ist weitaus mehr als eine einfache Massage. Die Selbstbehandlung mit dem DUOBALL 08 ist mit einer intensiven Sportmassage vergleichbar, die sowohl die oberflächlichen als auch die tiefer liegenden Muskeln anspricht. Das Faszientraining läuft keinesfalls statisch ab. Indem du dich bewegst, kannst du den Regenerationseffekt sogar verstärken. Die Übungen werden entweder an einer Wand oder auf dem Boden durchgeführt.

Durch die Zuhilfenahme deiner Arme und Beine kannst du den Druck auf das zu massierende Gewebe mindern oder verstärken. Sobald du einen Trigger gefunden hast, solltest du diesen Schmerzpunkt etwas länger massieren. In Kombination mit dem DUOBALL 12 fühlen deine Muskeln sich anschließend locker und wunderbar weich an.



Faszienmassage für den Nacken

Bei vielen Menschen sind die Nackenmuskeln am häufigsten verspannt. Hier befinden sich auch viele Trigger, die Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel und Sehstörungen auslösen können. Oftmals sind diese Hotspots, die durch verklebte Faszien und verhärtete Muskeln entstehen, für weit entfernte Schmerzsymptome verantwortlich. Schmerzen im Ellenbogen oder im Handgelenk sind diesbezüglich keine Seltenheit.

Fazit
Der BLACKROLL  DUOBALL Massageball 8cm ist die ideale Ergänzung zur BLACKROLL Faszienrolle STANDRAD, um parallel verlaufende Muskelstränge zu massieren und Trigger gezielt zu behandeln. Insbesondere für den Nacken ist der  Massageball 8cm eine echte Wohltat.

Nun zeige ich euch noch 6 Übungen die ihr mit dem Duo Ball machen könnt. Wer weniger Lust zum Lesen hat, kann auch das Video ansehen :D.


Übung 1 – Rücken:

Rücken

Stellt euch aufrecht zu einer Wand und positioniert den Duo Ball kurz oberhalb eures Gesäß und der Wand. Wichtig dabei ist es, dass ihr die Rille zwischen den beiden Bällen genau über der Wirbelsäule habt.

Anschließend macht ihr eine Kniebeuge und lässt den Duo Ball ca. bis zu den Schulterblättern raufrollen und danach bewegt ihr euch wieder in die Ausgangsposition. Das Ganze könnt ihr ca. 30 Sekunden lang machen. Wer das Gefühl hat mit der Zeit weniger zu spüren kann auch versuchen den Oberkörper mit mehr Druck gegen die Wand zu pressen. So solltet ihr den Massageeffekt besser spüren.

Übung 2 – Unterarm:

Unterarm

Für diese Übung könnt ihr euch zu einem Tisch setzen und platziert den Duo Ball auf Höhe des Handgelenks. Wichtig dabei ist, dass ihr die Handfläche so dreht, dass sie zur Tischplatte zeigt. Danach bewegt ihr den Unterarm langsam von eurem Körper weg und stoppt ca. auf Höhe des Ellenbogens. Das Ganze macht ihr wieder ca. 30 Sekunden lang.

Übung 3 – Oberarm:

Oberarm

Stellt euch seitlich zu einer Wand und positioniert den Duo Ball auf Höhe des Ellenbogens und geht anschließend leicht in die Knie bis ihr bei der Schulter angelangt seid. Wie gehabt, ca. 30 Sekunden. Sehr hilfreich bei dieser Übung ist auch den Arm bei den auf und ab Bewegungen leicht zu drehen, so kann man auch den vorderen und hinteren Bereich des Oberarms mitmassieren.



Übung 4 – Wade:

Wade

Setzt euch dazu auf den Boden bzw. einer Fitnessmatte und streckt eure Füße ganz druch. Anschließend positioniert ihr den Duo Ball auf Höhe der Achillessehne. Wichtig dabei ist auch, dass ihr euch dann mit den Händen auf den Boden abstützt und den Hintern leicht anhebt, sodass ihr euer Gesäß nach vorne wegschieben könnt bis der Ball bei der Kniekehle angelangt ist. Am Anfang ist diese Übung nicht ganz so leicht, da man schnell die Kraft in den Armen verliert, jedoch kann ich euch beruhigen, nach 2 – 3 Übungstage merkt ihr, dass euch das abstützen vom Boden schon viel leichter fällt. Wie auch beim Oberarm könnt ihr die Wade beim vor und zurück Rollen immer wieder leicht drehen um auch die seitlichen Partien mit zu massieren.

Übung 5 – Seitlicher Rumpf und Latissimus:

Lat

Stellt euch seitlich an die Wand und positioniert den Duo Ball minimal oberhalb der Hüfte. Rollt bis kurz vor die Achselhöhle, genauer gesagt bis zum Latissiumus. Solltet ihr beim 12 cm Duo Ball nicht mehr all zu viel verspüren könnt ihr auch mal zum kleineren 8cm wechseln.

Übung 6 – Nacken:

Nacken

Legt euch mit dem Rücken auf den Boden und winkelt beide Beine an. Den Duo Ball positioniert ihr beim Nacken und fangt an den Kopf bzw. Nacken langsam abwechselnd nach links und nach rechts zu drehen. Werd noch mehr Druck ausüben möchte kann ruhig das Becken leicht anheben.

Alle Produkte von BLACKROLL gibt es natürlich bei uns in der Sportboutique MASSIVE SPORT oder auch im Onlineshop.

By | 2018-09-30T09:37:52+00:00 September 15th, 2016|Faszientraining, Fitness|

About the Author:

Leave A Comment