//Übungen mit dem HIIT  Programm Teil 4 – Fatburner

Übungen mit dem HIIT  Programm Teil 4 – Fatburner

Vermutlich magst  du es gar nicht mehr, Zeit auf dem Laufband oder Stepper zu vertrödeln? Dann geht es dir wie den meisten Frauen, die abnehmen wollen. Was aber wäre, wenn es eine bessere und vor allem schnellere Methode gäbe, um Kalorien zu verbrennen?

Klingt zu schön, um wahr zu sein?  Gibt es aber wirklich!
Beim High Intensity Interval Training – HIIT, bringst du deine Fettverbrennung mit kurzen, hochintensiven Einheiten so richtig auf Touren.

SPRUNG  ÜBER  DAS  SEIL

FOKUS: Trainiert die Unterkörpermuskulatur und steigert innerhalb kürzester Zeit die Herzfrequenz

Platziere eine Markierung z. B. ein Seil oder ein Band vor dir auf dem Boden. Stell dich mit schulterbreit  gespreizten Beinen hinter die Markierung und geh hinunter in eine halbe Kniebeuge.

Drück dich mit den Füßen ab, um in die Luft und über das Seil zu springen.

Lande mit weichen Knien auf der anderen Seite. Richte dich auf und dreh dich so, dass das Seil in der anderen Richtung vor dir liegt.

Wiederhole die Übung. Spring immer weiter bis die Zeit abgelaufen ist.

BERGSTEIGER

FOKUS: Fordert deine Balance und trainiert die gesamte Rumpfmuskulatur

Beginne mit der Stützposition. Halte den  Oberkörper still, zieh dein rechtes Bein nach vorne und platziere es neben deiner rechten Hand.


Streck das Bein wieder nach hinten in die Stützposition und wiederhole die Übung mit dem rechten Bein.
Fahre so fort und wechsle dabei ständig zwischen deinem rechten und linken Bein.

ZWEI  SCHRITT  SHUFFLE  MIT  KNIEBEUGE

FOKUS: Trainiert Gesäß-, Hüft- und Oberschenkelmuskulatur

Nimm einen aufrechten Stand ein und stell denn linken Fuß zur Seite heraus. Setz sofort den rechten hinterher und stell ihn neben den linken. Mach nun einen weiteren Schritt nach links und folge mit dem rechten Fuß.


Geh anschließend in die Kniebeuge, halte kurz inne und richte dich wieder auf.
Mach so im Wechsel weiter, bis die Zeit abgelaufen ist.

By | 2018-09-11T15:13:07+00:00 September 11th, 2018|Fitness|

About the Author: