In diesem Beitrag zeigen wir dir 11 Übungen mit dem Blackroll Loop Band. Die Loop Bands sind speziell für das Training kleiner Muskelketten entwickelt worden. Durch das gezielte Training dieser Muskeln senkst du dein Verletzungsrisiko und verbesserst deine Körperstatik. Gleichzeitig förderst du mit dem Fitnessband solche Muskeln, die bei anderen Sportarten gar nicht oder nur geringfügig beansprucht werden.

Als flexibles und handliches Trainingsgerät sind die Loop Bands überall dort einsetzbar, wo du eine Sporteinheit einlegen möchtest. Das kann ebenso zuhause sein, wie in der Mittagspause im Büro oder nach Feierabend im Park.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Produkt Empfehlung:

Alle Blackroll Produkte Anzeigen

11 Übungen mit dem Blackroll Loop Band

Folgende Loop Band Übungen konzentrieren sich in der Reihenfolge auf den Bauch, Hüfte, Rumpf, Oberkörper, Beine und Arme.

DIAGONALER CRUNCH – Übung für den Bauch

AUSGANGSPOSITION

Platziere das Blackroll Loop Band um deine Füße und lege dich auf den Rücken. Nimm die Hände an die Schläfen und lass die Beine gestreckt.

AUSFÜHRUNG

Hebe Beine und Oberkörper vom Boden ab. Halte hier die Spannung im Bauch und ziehe das linke Bein gegen den Zug des BANDES zur Brust. Halte die Position für 5 Sekunden und bring das Bein langsam wieder zurück, ohne Oberkörper und Beine abzulegen. Beginne direkt mit der rechten Seite. Wiederhole diese Bewegung 8-10 mal pro Seite.

Loop Band Uebung Diagonaler Crunch

SEITLAUF MIT DEM – Loop Band Übung für die Hüfte

AUSGANGSPOSITION

Platziere das Blackroll Loop Band um deine Knöchel. Stehe hüftbreit mit aufrechtem Oberkörper und stemme die Hände in die Hüften.

AUSFÜHRUNG

Gehe in die Hocke mit aufrechtem Oberkörper. Mache unter ständiger Spannung des BANDs 10 Schritte nach links. Komm kurz in die Ausgangsposition zurück und wiederhole die Übung auf die andere Seite.

Loop Band Uebung Seitlauf

MUSCHEL MIT DEM – Übung für die Hüfte

AUSGANGSPOSITION

Starte in Seitlage auf der linken Seite mit dem BLACKROLL® LOOP BAND um den Oberschenkeln, knapp oberhalb der Knie. Winkle die Beine an, stemme die linke Hand in die Hüfte und stütze den Kopf mit der rechten Hand ab.

AUSFÜHRUNG

Halte die Füße geschlossen und drehe das rechte Knie so weit wie möglich nach oben auf. Halte das Knie am obersten Punkt für 5 Sekunden und senke es wieder langsam ab. Wiederhole diese Bewegung 10 mal und wechsle dann die Seite.

Loop Band Uebung Muschel

BEINHEBEN (ABDUKTION) – Übung für die Beine

AUSGANGSPOSITION

Platziere das Blackroll Loop Band um deine Knöchel. Stehe hüftbreit mit aufrechtem Oberkörper und stemme die Hände in die Hüften.

AUSFÜHRUNG

Verlagere das Gewicht auf den rechten Fuß. Hebe den linken Fuß ab. Halte den Oberkörper aufrecht und führe das gestreckte linke Bein soweit wie möglich zur Seite. Lass das Bein langsam wieder absenken, ohne den Fuß abzusetzen und wiederhole die Bewegung 10-15 mal. Wechle dann die Seite.

Loop Band Uebung Beinheben Abduktion

KRABBENGANG – Übung für den Rumpf

AUSGANGSPOSITION

Platziere das Loop Band um deine Arme, knapp oberhalb der Ellbogen und komme in den Vierfüßlerstand. Halte den Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule mit Blick auf die Hände und stelle die Zehenspitzen auf.

AUSFÜHRUNG

Hebe die Knie etwas vom Boden ab und stütze dich auf Hände und Zehenspitzen. Mach mit dem rechten Bein und der rechten Hand einen Schritt nach rechts. Ziehe mit der linken Seite nach, ohne die Knie abzusetzen. Mach so 10-15 Schritte nach rechts und krabble dann in die andere Richtung.

Loop Band Uebung Krabbengang Rumpf

LIEGESTÜTZ SEITLAUF – Übung für den Rumpf

AUSGANGSPOSITION

Platziere das Loop Band um deine Füße, knapp oberhalb der Knöchel. Gehe in den Liegestütz mit den Händen unter den Schultern und den Füßen leicht geöffnet, sodass das BAND unter Spannung ist.

AUSFÜHRUNG

Halte den gesamten Körper unter Spannung in einer Linie und gehe abwechselnd mit Armen und Beinen 10 Schritte zu einer Seite. Wechsle dann die Seite und gehe in die andere Richtung.

Loop Band Uebung Liegestütz Seitlauf



ARM ÖFFNEN – Übung für den Oberkörper

AUSGANGSPOSITION

Starte mit aufrechtem Oberkörper und platziere das BLACKROLL® LOOP BAND um beide Handgelenke. Strecke deine Arme nach vorne auf Brusthöhe, Handflächen zeigen zueinander.

AUSFÜHRUNG

Ziehe nun mit den Armen nach außen, das Loop Band außeinander und ziehe dabei aktiv die Schulterblätter zusammen. Halte hier für einen Moment und komme langsam wieder in die Ausgangsstellung zurück. Wiederhole die Bewegung 10-15 mal.

Loop Band Uebung Arm oeffnen

TIEFE KNIEBEUGEN – Übung für die Beine

AUSGANGSPOSITION

Platziere das Loop Band um deine Oberschenkel, knapp Oberhalb der Knie. Stehe schulterbreit mit aufrechtem Oberkörper und stemme die Hände in die Hüften.

AUSFÜHRUNG

Schiebe das Gesäß nach hinten unten in die tiefe Hocke. Ziehe dabei aktiv das LOOP BAND außeinander, sodass die Knie nicht nach innen fallen. Halte das Gewicht auf den Fersen und den Oberkörper aufrecht. Komme zurück in die Ausgangsposition und wiederhole die Übung 15 mal.

Loop Band Uebung Tiefe Kniebeugen

ENTENLAUF SEITLICH – Übung für die Beine

AUSGANGSPOSITION

Platziere das Loop Band um deine Oberschenkel, knapp oberhalb der Knie. Stehe hüftbreit mit aufrechtem Oberkörper und falte die Hände vor der Brust.

AUSFÜHRUNG

Gehe in die tiefe Hocke mit aufrechtem Oberkörper. Halte die Spannung des BANDES mit den Knien und lass sie nicht nach innen fallen. Mache unter ständiger Spannung des BANDs 10 Schritte nach links. Komm kurz in die Ausgangsposition zurück und wiederhole die Übung auf die andere Seite.

Loop Band Uebung Entenlauf Seitlich

BECKENBRÜCKE – Übung für die Beine

AUSGANGSPOSITION

Starte in Rückenlage und platziere das Loop Band um die Oberschenkel, knapp oberhalb der Knie. Winkle die Beine an und lass die Arme locker neben dem Körper liegen.

AUSFÜHRUNG

Hebe das Gesäß vom Boden ab und schiebe die Hüfte soweit nach oben, bis Oberschenkel und Oberkörper eine Linie bilden. Spanne dabei aktiv das Gesäß an und halte die Position für 5 Sekunden. Senke das Gesäß langsam wieder und starte die Bewegung erneut, ohne das Gesäß auf dem Boden abzulegen. Wiederhole diese Bewegung 10-15 mal.

Loop Band Uebung Beckenbruecke

RUDERN EINARMIG – Übung für die Arme

AUSGANGSPOSITION

Starte im Kniestand. Steige mit dem linken Fuß in das Loop Band und stelle ihn in Schrittstellung auf, sodass in beiden Knien ein rechter Winkel besteht. Halte den Oberkörper aufrecht und greife das LOOP BAND mit der rechten Hand.

AUSFÜHRUNG

Neige den Oberkörper leicht, mit gestrecktem Rücken nach vorne. Ziehe deinen rechten Ellenbogen eng am Oberkörper nach hinten, bis deine Hand knapp unterhalb der Brust ist. Komme langsam in die Ausgangsposition zurück und wiederhole die Übung 10-15 mal. Wechsle dann die Seite.

Loop Band Uebung Rudern einarmig



ALLE BLACKROLL PRODUKTE ANZEIGEN