//Q & A mit Michaela Herlbauer 

Q & A mit Michaela Herlbauer 

Eine Schwimmerin von klein auf, Michaela (Michi) Herlbauer wechselte mit 14 zum Triathlon. Nachdem sie nur wenige Jahre in diesem Sport „professionell“ war, hat Michi bereits weltweit Podiumsplätze erreicht und gehört zu den wenigen Frauen, die mehrere 9-stündige Ironman-Zeiten vorweisen kann.

Wie hast du angefangen zu laufen?

Ich habe einen sehr sportlichen Familienhintergrund. Mein Bruder war Triathlet und mein Vater ein Läufer. Ich habe sie immer beim Training und im Rennen beobachtet! Das hat mich sehr inspiriert und motiviert – ich wollte mitmachen!

Warum läufst du heute?

Laufen ist einfach ein wichtiger Teil von mir. Ich brauche es, um mich frei zu fühlen und ich bin nicht ich selbst, ohne zu rennen – du kannst meinen Mann fragen.

Was war das wichtigste Rennen, das du bis jetzt gelaufen bist?

Das bisher wichtigste Rennen war die Ironman World Championship 2016 in Kona. Für mich waren es eine meiner härtesten, aber auch großartigsten Erfahrungen in meinem bisherigen Leben.

Wie sieht dein Ritual vor dem Rennen aus?

Ich muss meine Nägel polieren, am Vortag des Rennens viel Eis essen und ich muss natürlich vor dem Start meinen Mann küssen.

Welche Gedanken gehen dir während eines Rennens durch den Kopf?

Um ehrlich zu sein – ich versuche nicht zu viel beim Laufen zu denken – ich will es einfach fühlen!

Was isst du gerne vor dem Training?

Ich esse gerne eine Scheibe Brot mit einer zerdrückten Banane und etwas Kokosnuss – Sirup darüber.

Welche Musik wählst du aus?

Ich höre immer Songs von Metallica, wenn ich vor einer Trainingseinheit oder einem Rennen etwas Kraft brauche. Das ist das Beste!

Michi Herlbauer

Wer gehört zu deinem „Team“?

Ich bin sehr stolz und dankbar, dass ich ein starkes Team habe, das mich unterstützt – das ist natürlich meine Familie, meine Freunde, mein Trainer, die Therapeuten, die Sponsoren und natürlich der wichtigste Mensch ist für mich mein Mann und Trainingskamerad Daniel – ohne ihn wäre ich verloren.

Was bedeutet es  ein professioneller Athlet zu sein?

Dass du deine Familie und Freunde oft vernachlässigen musst, weil du keine Zeit für Geburtstagsfeiern, Hochzeiten oder Familientreffen hast. Denn du brauchst die Zeit für das Training, Camps oder für das Rennen.

Was war der beste Ratschlag, den du jemals erhalten hast?

„Sei geduldig!“ … dieser Rat kam von meinem Vater! Er hat es mir vor jedem Rennen gesagt und er tut es immer noch! Und es hat mir so oft geholfen – besonders während des Marathons.

Welchen Rat hast du für jemanden, der in deine Fußstapfen treten möchte?

Ich würde ihr sagen, dass sie ihren eigenen Weg gehen soll, und nicht  versuchen, in die  Fußstapfen eines anderen zu treten. „Finde deine Leidenschaft, arbeite hart und gib niemals auf!“

Michi Herlbauer

Warum ON?

Qualität, Geschwindigkeit, Stil, Komfort – ON hat alles!

Welcher ON Schuh ist dein Favorit?

Der CloudflowEs ist der Cloudflow Spice and Flash. Ich liebe diesen Schuh! Er ist perfekt für einfache und schnelle Läufe, aber auch für lange oder kurze Distanzen! Er ist einfach der optimale Schuh für mich!!

  • W ON Cloudflow Atlantis/Flame

     149,95 inkl. MwSt.

  • W ON Cloudflow Black/White

     149,95 inkl. MwSt.

  • W ON Cloudflow Dawn/Jade – NEW

     149,95 inkl. MwSt.

  • W ON Cloudflow Spice/Flash

     149,95 inkl. MwSt.

By | 2017-12-27T23:27:07+00:00 Januar 4th, 2018|Laufsport|

About the Author: