Anbei zeigen wir dir die 6 wichtigsten Blackroll Block Übungen. Der BLACKROLL Block ergänzt und erweitert die Anwendungsmöglichkeiten der BLACKROLL Produkte. Je nach Bedarf kann nun z.B. mit den BLACKROLL Produkten mehr Druck ausgeübt oder bestimmte Körperstellen besser erreicht werden.

 

Unsere Produktempfehlung:

ALLE BLACKROLL PRODUKTE ANZEIGEN

 

Dehnung Oberschenkelrückseite mit dem Block

AUSGANGSPOSITION

Lege den BLACKROLL Block vor die Füße und stelle dich hüftbreit dahinter.

AUSFÜHRUNG

Strecke die Arme nach oben aus und beuge dich aus der Hüfte, mit geradem Rücken nach vorne. Versuche die Handflächen auf dem BLOCK abzulegen. Halte diese Position für etwa 30 sek. und rolle anschließend den Oberkörper Wirbel für Wirbel zurück nach oben in die Ausgangsposition.

Blackroll Block Übungen Dehnung Oberschenkel

Brust mit Ball und Block

AUSGANGSPOSITION

Positioniere den BLACKROLL BALL neben der Achselhöhle, knapp unterhalb des Schüsselbeins und fixiere ihn mit dem BLOCK. Greife den BLOCK dabei in den Auskerbungen mit beiden Händen.

AUSFÜHRUNG

Übe Druck mit dem BLOCK auf den BALL aus und rolle unter konstantem Druck den gesamten Brustbereich in klreisenden und schaukelnden Bewegungen aus. Verharre dabei auf Hotspots etwa 10s. und wechsle dann die Seite.

Blackroll Block Übungen für die Brust

Wade und Achillessehne mit Ball und Block

AUSGANGSPOSITION

Starte im Langsitz. Lege den BLACKROLL BALL auf die glatte Seite des BLOCKs. Winkle ein Bein an und platziere BLOCK und BALL unter der Wade des ausgestreckten Beines. Stütze dich mit den Händen neben dem Gesäß ab.

AUSFÜHRUNG

Hebe das Gesäß an und rolle langsam, durch Beugen und Strecken des angewinkelten Beines, die Wadenregion aus. Drehe dabei den Fuß des Beines nach innen und außen, um die gesamte Wadenmuskulatur zu bearbeiten. Halte auf Hotspots inne, setze das Gesäß ab und ziehe die Zehenspitzen an. Lass den Fuß wieder locker und wiederhole diese Bewegung 5 mal. Wechsle dann die Seite.

Blackroll Block Übungen Wade Achillessehne

Laufschuhempfehlung:

ALLE LAUFSCHUHE ANZEIGEN

 

Dehnung Hüftbeuger und Oberschenkelrückseite mit dem Block

AUSGANGSPOSITION

Starte in Rückenlage und platziere den BLACKROLL BLOCK unter der Hüfte. Die Arme bleiben locker seitlich auf dem Boden liegen.

AUSFÜHRUNG

Führe ein Bein gestreckt nach oben in Richtung Brust. Versuche die Schulterblätter und die Fersen aktiv auf den Boden zu drücken und öffne das Hüftgelenk.

Blackroll Block Übungen Hüftbeuger

Unterarm mit Block und Mini Rolle

AUSGANGSPOSITION

Platziere die BLACKROLL MINI auf die glatte Seite des BLOCKs. Knie dicht auf den Boden vor den BLOCK und leg den rechten Unterarm mit der Handfläche nach oben auf der BLACKROLL MINI ab.

AUSFÜHRUNG

Übe Druck auf die MINI aus, indem du den rechten Unterarm mit der linken Hand beschwerst. Rolle langsam unter konstantem Druck zwischen Handgelenk und Ellbogen vor und zurück. Drehe die Handfläche des rechten Armes nach unten und Rolle die Innenseite des Unterarms. Wechsle dann die Seite.

Blackroll Block Übungen Unterarm

Oberschenkelrückseite mit Mini Rolle und Block

AUSGANGSPOSITION

Starte im Langsitz. Lege die BLACKROLL® MINI auf die glatte Seite des BLOCKs. Winkle das linke Bein an und platziere das rechte ausgestreckte Bein mit dem Oberschenkel auf der MINI. Stütze dich mit den Händen neben dem Gesäß ab.

AUSFÜHRUNG

Hebe das Gesäß an und rolle langsam, durch Beugen und Strecken des linken Beines, die Oberschenkel Rückseite aus. Drehe dabei das rechte Bein nach innen und außen, um die gesamte Oberschenkel Rückseite zu bearbeiten. Wechsle dann die Seite.

Blackroll Block Übungen Oberschenkel

 

Wünschen dir viel Spaß beim nachmachen der Blackroll Block Übungen. Bei Fragen zu den Übungen, schreibt uns gern in die Kommentare.

Unsere Produktempfehlungen:

ALLE BLACKROLL PRODUKTE ANZEIGEN

 

Willst du weitere Informationen zur Faszie bzw. was eine Faszie genau ist? Dann verlinken wir dir hier noch eine genaue Beschreibung zu Wikipedia, Link.